Bützow : Zahlen fürs Parken in „1-A-Lage“ von Bützow

Gestern montierte Ricardo Pinkow  die Parkuhr. Sie wird demnächst „scharf geschaltet“.
Gestern montierte Ricardo Pinkow die Parkuhr. Sie wird demnächst „scharf geschaltet“.

In der Langestraße fallen jetzt fast alle gebührenfreien Stellplätze weg, zum Ausgleich für die Rühner Straße.

von
25. März 2014, 19:01 Uhr

Autofahrer aufgepasst. Mit dem einstündigen kostenlosen Parken in der Langestraße zwischen der 2. und der 1. Ausfallstraße ist es vorbei. Gestern wurde bereits die Parkuhr aufgestellt. Vermutlich ab Anfang April gilt dann auch in diesem Bereich, erst zahlen, dann parken.

Eine Diskussion zum Parken in der Innenstadt wurde bereits im September 2012 im Bauausschuss der Stadtvertretung begonnen.

Was damals angedacht und heute umgesetzt wurde, lesen Sie in unserer Bützower Lokalausgabe der Schweriner Volkszeitung vom 26. März und im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen