zur Navigation springen

Bützow : „Wir buhlen um die besten Leute“

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Projekt „Auf in die Schule! Auf in den Job“ mit Schülern der Klasse 9 B der Käte-Kollwitz-Schule Bützow gestern beendet

von
erstellt am 24.Jun.2014 | 19:34 Uhr

Sie haben ein Auto und wollen es verkaufen, doch vorher die Gebrauchsspuren beseitigen lassen? Kein Problem: Da gibt es die Firma Super Clean. Sie wollen hundertprozentig sicher gehen, dass die Milch wirklich vom Bauern von nebenan kommt. Dafür sorgt die Power Milch GmbH. Zwei Unternehmen, erst in diesem Jahr in Bützow gegründet. Gestern trafen sich die Firmengründer zum Grillen im Landwirtschaftsbetrieb Griepentrog in Steinhagen. Der Abschluss von spannenden vier Monaten, in denen Schüler der Klasse 9 B der Käthe-Kollwitz-Schule manches dazugelernt und sicherlich auch viele überrascht haben.

„Auf in die Schule! Auf in den Job!“ heißt das Projekt des Bundesverbandes Mittelständische Wirtschaft Deutschland e.V. (BVMW). Dabei unterstützen Bützower Unternehmen die Jugendlichen im Arbeit-Wirtschaft-Technik-Unterricht. „Im Mittelpunkt des Projektes steht der Brückenschlag zwischen Schulalltag und unternehmerischer Praxis“, erklärte Dagmar Schulze vom BVMW beim Projektstart. Doch es geht um viel mehr. Landwirt Klaus Griepentrog nannte es gestern so. „Wir Firmen buhlen um die besten Leute. Wir wollen Berufsnachwuchs und wir bieten dafür auch einiges, damit junge Menschen in der Region bleiben.“

Den vollständigen Beitrag lesen Sie in der Bützower Zeitung vom 25. Juni und im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen