Bützow: Pilzsaison 2013 : Wenn der Satanspilz im Korb liegt

Beliebt bei vielen Pilzsammlern: die geführten Wanderungen durch die Wälder mit den Experten. Der Bützower Klaus Warning ist seit über zehn Jahre als Pilzsachverständiger im Landkreis Rostock im Einsatz.
Beliebt bei vielen Pilzsammlern: die geführten Wanderungen durch die Wälder mit den Experten. Der Bützower Klaus Warning ist seit über zehn Jahre als Pilzsachverständiger im Landkreis Rostock im Einsatz.

Bützower Klaus Warning, einer von fünf Pilzsachverständigen im Landkreis Rostock, beriet über 200 Menschen der Region

svz.de von
16. Dezember 2013, 16:41 Uhr

Alle Hände voll zu tun hatten die Pilzsachverständigen des Landkreises Rostock in den zurückliegenden Monaten. Für den Otto-Normal-Pilzsucher ist die Saison längst vorbei. Nur der Experte wird jetzt noch fündig. Dennoch lohnt sich ein Blick zurück auf das Pilzjahr 2013. Dabei verhinderten die Experte auch so manche schlechte Mahlzeit.

Der Bützower Pilzexperte Klaus Warning hatte z.B. in einem Korb zwei sehr giftige Satanspilze entdeckt.

Den ausführlichen Beitrag lesen Sie in unserer Ausgabe von Dienstag, 17. Dezember.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen