zur Navigation springen
Bützower Zeitung

18. November 2017 | 07:48 Uhr

Bützow : Vor giftigen Pilzen auf der Hut sein

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Pilzberater Klaus Warning rät, die Finger von Pilzen zu lassen, die nicht klar zu definieren sind / Smartphones sind keine Hilfe

Pilzsammler strömen schon seit Tagen und Wochen wieder in Scharen in die Wälder, doch viele von ihnen stehen dann auch immer mal wieder vor einem Rätsel. Ist dieser Pilz genießbar oder ungenießbar? Bei der großen Anzahl an Pilzen sicher eine gute und berechtigte Frage. Eine Antwort darauf hat mit großer Wahrscheinlichkeit Klaus Warning. Als Pilzberater kennt er sich in diesem Gebiet bestens aus. Seine Person ist sogar bei Krankenhäusern erste Wahl, wenn es um Patienten geht, die eventuell einen falschen Pilz gegessen haben. Erst kürzlich konnte der 73-Jährige bei zwei Kleinkindern Entwarnung geben, die beim Spielen kleine Pilze zu sich nahmen.

Die ganze Geschichte und was für Ratschläge der Experte noch hat, das alles erfahren Sie in der Bützower Zeitung vom 10. Oktober und im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen