zur Navigation springen
Bützower Zeitung

16. Dezember 2017 | 18:07 Uhr

Steinhagen : Von Kochlöffel bis Drachenboot

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Flüchtlinge lernen bei Grundausbildung im Bützower Berufsbildungsverein Umgang mit Holz / Alltagsgegenstände für den Eigenbedarf

svz.de von
erstellt am 20.Feb.2015 | 17:26 Uhr

Ein Brotkasten, verschiedene Holzlöffel, Pfannenbesteck oder auch ein Beistelltisch – in den Räumlichkeiten des Bützower Berufsbildungsvereins mit Sitz in Steinhagen entstehen in diesen Tagen hübsche Stücke aus Holz. Flüchtlinge und Asylbewerber, die in Bützow untergebracht sind, lernen hier derzeit in einer Grundausbildung den Umgang mit Holz. Die Flüchtlinge – der Jüngste ist gerade erst 23, der älteste 62 Jahre alt – arbeiten an Kleinprojekten und können selbst entscheiden, was sie fertigen möchten.

An einige Teilnehmer seien echte Künstler verloren gegangen, ist Geschäftsführer Peter Müller beeindruckt. Denn gelernt hat das Handwerk bisher keiner. Die fertigen Werke können sich dennoch sehen lassen.

Mehr dazu lesen Sie in der SVZ vom 21. Februar sowie im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen