zur Navigation springen
Bützower Zeitung

19. Oktober 2017 | 07:45 Uhr

Schwaan : Vom PC-Kurs bis zum Yoga

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Nach der Sommerpause startet in der Begegnungsstätte ein vielfältiges Kursangebot

von
erstellt am 09.Aug.2017 | 12:00 Uhr

Ab September gibt es in der Begegnungsstätte des Vereins „Bürger für Schwaan“ wieder zahlreiche Kurse und Workshops. Der Überblick:


Grundkurs am Laptop


Der Kurs ist für Einsteiger ohne Vorkenntnisse geeignet, die grundlegende Kenntnisse im Umgang mit dem PC erwerben wollen. Im Kurs werden die Grundbegriffe der EDV, der Hard- und Software und wichtige Funktionen des Betriebssystems Windows 7 bis 10 behandelt. Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in die Textverarbeitung und Tabellenkalkulation sowie eine Demonstration des Internets. Der eigene Laptop ist erforderlich. Einige Leihgeräte sind vorhanden.

Der Kurs läuft vom 6. September bis 25. Oktober, mittwochs 18 bis 20.30 Uhr.

Anmeldungen: 03844/891 44 55 oder info@buerger-fuer-schwaan.de sowie 03843/68 75 34 oder
vhs-guestrow@t-online.de


Tablet-PC: na und ?!


Der Kurs vermittelt Kenntnisse zur Bedienung eines Tablets bzw. Smartphones mit Androidbetriebssystem. Dabei wird die Nutzung von Internet, Apps, Facebook und anderen sozialen Netzwerken sowie Schutz vor Angriffen durch richtige Einstellungen geübt. Fünf Tablets können entliehen werden. Das Arbeiten am eigenen Gerät ist möglich.

Der Kurs läuft vom 21. September bis 26. Oktober, donnerstags von 12.30 bis 14 Uhr.

Anmeldungen: 03844/891 44 55 oder info@buerger-fuer-schwaan.de sowie 03843/68 75 34 oder
vhs-guestrow@t-online.de


Tablet- und PC-Sprechstunde


Im individuellen Gespräch werden Fragen und Probleme am eigenen Gerät (Laptop, Tablet, Smartphone) besprochen und nach Lösungen gesucht. Die kostenpflichtige Sprechstunde findet vom 21. September bis 26. Oktober, immer donnerstags von 11.30 bis 12 Uhr statt.

Anmeldungen: 03844/891 44 55 oder info@buerger-fuer-schwaan.de sowie 03843/ 68 75 34 oder
vhs-guestrow@t-online.de



Englisch für Anfänger


Die Kursteilnehmer werden unter Anleitung in die englische Sprache eingeführt. Der Kurs dauert 15 Abende und kann je nach Interesse fortgesetzt werden. Vorkenntnisse werden nicht benötigt. Der Kurs läuft vom 27. September bis 24. Januar, mittwochs von 18 bis 20.30 Uhr.

Anmeldungen: 03844/891 44 55 oder info@buerger-fuer-schwaan.de sowie 03843/68 75 34 oder vhs-guestrow@t-online.de


Fotoworkshop


Der Kurs vermittelt Kenntnisse zur Gestaltung eines Fotobuches mit dem Gestaltungsprogramm Cewe. Der eigene Laptop ist erforderlich. PC-Grundkenntnisse werden empfohlen. Das vorherige Herunterladen des Cewe-Programmes ist empfehlenswert (www.cewe.de).
Der Kurs wird am Mittwoch, 8. November, und am Mittwoch, 24. Januar, jeweils von 18 bis 21 Uhr angeboten.

Anmeldungen: 03844/891 44 55 oder info@buerger-fuer-schwaan.de sowie 03843/68 75 34 oder
vhs-guestrow@t-online.de


Workshop iPad und iPhone


In diesem Kurs erlernen die Teilnehmer, eine Mailadresse einzurichten, Einstellungen vorzunehmen, den iTunes-Appstore zu nutzen, auf „Safari“ zu gehen, Fotos und Videos zu machen und zu verwalten und vieles mehr rund um die Apple-Technik. Die eigene Technik ist mitzubringen.

Der Workshop findet am Mittwoch, 13. Dezember, von 9 bis 12.15 Uhr statt.

Anmeldungen: 03844/891 44 55 oder info@buerger-fuer-schwaan.de sowie 03843/68 75 34 oder
vhs-guestrow@t-online.de


Nähen


Die Teilnehmer erhalten unter Anleitung eine Einführung im Umgang mit der eigenen Nähmaschine. Eine erfahrene Schneidermeisterin zeigt, was mit Stoffen, Nadeln und Garnen möglich ist. Genäht werden jahreszeitliche Dekorationen, Wohnaccessoires, Taschen, Kleidung und vieles mehr.

Der Kurs läuft ab 4. September bzw. ab 11. September jeden zweiten Montag von 19 bis 21 Uhr. Beide Kurse sind bereits ausgebucht. Interessenten können sich aber in Wartelisten eintragen.


Kontakt: 03844/891 44 55 oder
info@buerger-fuer-schwaan.de

Yoga kennt kein Alter


Diese Kurseinheit richtet sich an alle, die sich für Yoga interessieren, denen es aber schwerfällt, im Schneidersitz zu sitzen, oder es schmerzen die Knie und die Hüften. Der Fokus liegt ganz bewusst auf der Beweglichkeit und Aufrichtung der Wirbelsäule, der Koordinationsfähigkeit und der tiefen Atmung. Der Kurs läuft ab 8. September, freitags von 9.30 bis 10.30 Uhr. Angesetzt sind fünf Treffen.


Anmeldungen: 03844/891 44 55 oder info@buerger-fuer-schwaan.de

Herbst-Töpfern


In diesem Workshop können die Teilnehmer, Schalen und Teller töpfern, Figuren formen, Namensschilder fertigen und vieles mehr.

Das erste Treffen findet am 11. September von 17.30 bis 19.30 Uhr statt. Am 25. September werden die Töpferwaren dann glasiert.


Anmeldungen: 03844/891 44 55 oder info@buerger-fuer-schwaan.de

Stricken


Die Teilnehmer erhalten eine Einführung im Umgang mit Stricknadel und Wolle. Es werden jahreszeitliche Dekorationen, Socken, Kleidung und mehr gestrickt. Eigene Stricknadeln, Wolle und Garne sind erforderlich.

Der Kurs läuft ab 26. September, dienstags von 18.30 bis 20.30 Uhr. Angesetzt sind fünf Treffen.


Anmeldungen: 03844/891 44 55 oder info@buerger-fuer-schwaan.de


Treffpunkt Qigong


Dieser Abend richtet sich an alle, die Bewegung und Entspannung miteinander verbinden wollen. Atemübungen und Selbstmassage sind eine Bereicherung für die „Hausapotheke“. Es sind keine körperlichen Voraussetzungen erforderlich. Lockere Kleidung, leichtes Schuhwerk oder dicke Socken sind empfehlenswert.

Der Kurs findet ab 28. September jeden dritten Donnerstag im Monat von 18.30 bis 20.30 Uhr statt. Angesetzt sind fünf Treffen.


Anmeldungen: 03844/891 44 55 oder info@buerger-fuer-schwaan.de

Advents-Töpfern


In diesem Workshop können die Teilnehmer, Schalen und Teller töpfern, Figuren formen, Namensschilder fertigen und vieles mehr.

Das erste Treffen findet am 6. November von 17.30 bis 19.30 Uhr statt. Am 20. November werden die Töpferwaren dann glasiert.


Anmeldungen: 03844/891 44 55 oder info@buerger-fuer-schwaan.de


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen