Landpartie in Rühn : Vom Oldtimervirus infiziert

von 20. September 2020, 17:55 Uhr

svz+ Logo
Mischte sich zum ersten Mal unter die Teilnehmer der Herbstlichen Landpartie und hatte dabei sogar Heimvorteil: Klaus Griepentrog aus Rühn.
1 von 3
Mischte sich zum ersten Mal unter die Teilnehmer der Herbstlichen Landpartie und hatte dabei sogar Heimvorteil: Klaus Griepentrog aus Rühn.

Zur 15. Herbstlichen Landpartie kamen Liebhaber alter Fahrzeuge aus verschiedenen Orten der Bundesrepublik nach Rühn

Es glänzte und glitzerte am Sonnabend in der Vormittagssonne auf dem Klosterhof in Rühn. Die Oldtimerfreunde Bützow um Matthias Röse hatten eingeladen. Und viele Fans alter Autos und Motorräder waren gekommen. Die einen ganz aus der Nähe, andere hatten eine ziemlich weite Anreise. Ein Heimspiel hatte zum Beispiel Landwirt Klaus Griepentrog. „Ich habe O...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite