Bützow : Villa mit Anschluss am Schloßplatz

Volker Hefftler möchte die Villa wieder so herrichten, wie sie 1865 erbaut wurde. Daneben, parallel zur Schloßstraße entsteht eines von drei Flachgebäuden,
1 von 2
Volker Hefftler möchte die Villa wieder so herrichten, wie sie 1865 erbaut wurde. Daneben, parallel zur Schloßstraße entsteht eines von drei Flachgebäuden,

Volker Hefftler baut Pflegeheim am Schloßplatz in Bützow / Drei Gebäude mit 50 Plätzen Pflegeheim

von
05. Februar 2014, 19:37 Uhr

Es gibt einen Bauantrag und die Stadt hat den B-Plan geändert. Nach rund einem halben Jahr Vorbereitungszeit steht der Bützower Arzt Volker Hefftler in den Startlöchern. Jetzt wartet er noch auf die letzten Freigaben. Anfang März soll der Bau eines Pflegeheimes am Schlossplatz beginnen. Und bereits im November soll dort Einzug gefeiert werden. Ein ehrgeiziger Plan für eines der größten privaten Bauprojekte in Bützow. Gestern stellte der Bützower seine Pläne im Gespräch mit SVZ vor.

Die Idee von einem Pflegeheim mit 50 Plätzen, stadtnah und ebenerdig, solche Pläne hatte Volker Hefftler schon lange im Kopf. Doch es war zunächst schwierig, eine geeignete Fläche zu finden. Immerhin geht es um ein Areal von rund 15 000 Quadratmeter. „Wir suchten etwas im Stadtzentrum. Die Menschen sollen ja nicht ausgegrenzt sondern integriert werden“, sagt Hefftler.

Hefftler nahm „einiges Geld“ in die Hand, um das Grundstück von dem Besitzer zu erwerben. Insgesamt wird er rund 3,5 Millionen Euro investieren.

Was der Arzt genau plant und wie, das erfahren Sie in der Bützower Ausgabe der Schweriner Volkszeitung vom 6. Februar und im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen