Bernitt : Viel Trubel im Pfarrgarten

Betreuer Malte (20) aus Rostock (3. v. r.) geht mit seiner Gruppe schon mal das Thema des Camps an: „In einem Land vor unserer Zeit – welche Zeiten kennt Ihr denn da?“
Foto:
Betreuer Malte (20) aus Rostock (3. v. r.) geht mit seiner Gruppe schon mal das Thema des Camps an: „In einem Land vor unserer Zeit – welche Zeiten kennt Ihr denn da?“

8. Kindercamp der Evangelischen Jugend Region Bützow noch bis zum Sonnabend in Bernitt

von
29. Juli 2015, 17:11 Uhr

In dieser Woche wimmelt es im Pfarrgarten von Bernitt und drum herum nur so von Kindern. Denn immer in der zweiten Sommerferienwoche findet das Kindercamp der Evangelischen Jugend Region Bützow statt. Über 100 Kinder haben sich am Dienstag eingefunden, die Zelte bezogen und erste Kontakte geknüpft.

„Dies ist ein Camp oder Ferienlager, das zwar von der Kirche Bernitt veranstaltet wird, aber es können auch Kinder kommen, die konfessionslos sind“, erklärt eine der Hauptorganisatorinnen, Beatrice Zechow. „Da sollten weder Eltern noch Kinder scheu haben. Wir stehen hier nicht mit der Bibel in der Hand…“

Ins Leben gerufen hat dieses Camp die einstige Bernitter Pastorin Elisabeth Lange. „2008 haben wir mit etwa 50 Kindern angefangen“, erinnerte sich Beatrice Zechow. „Heute zählen wir über 100 Kinder und 40 bis 45 Betreuer und Küchenhelfer.“ Sechs Camps hat Pastorin Lange organisiert und dabei immer auch ein großes Team von ehrenamtlichen Helfern um sich gescharrt.






Den ganzen Beitrag lesen Sie in der Bützower Zeitung vom 30. Juli und im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen