zur Navigation springen

Neue Homepage : Verjüngungskur für die Schwaaner Internetseite

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Schwaan präsentiert sich online jetzt mit einem modernisierten Webauftritt

von
erstellt am 15.Apr.2016 | 05:00 Uhr

Die Stadt Schwaan präsentiert sich seit einigen Tagen im Internet in ganz neuem Gewand. Ein sattes Blau bleibt nach wie vor die dominierende Farbe des Internetauftritts, aber die Webseite sieht deutlich anders aus. „Die Webseite ist jetzt überarbeitet worden“, informiert Bürgermeister Mathias Schauer.

Dabei habe die Stadt auch den Provider – also den Anbieter – gewechselt. „Die Internetseite ist in der Darstellung jetzt etwas freundlicher“, sagt Mathias Schauer zufrieden.

Von der Umstellung merken die Online-Nutzer bis auf die optischen Veränderungen allerdings wenig. Denn mit einem Klick ist die neue Webseite online. Bis es soweit war, wurde jedoch einiges an Arbeit in die Neugestaltung gesteckt. „Da sind wir schon seit einem Jahr dran“, berichtet der Bürgermeister.

Das Menü gestaltet sich nun übersichtlicher und der Besucher sieht schnell viele Informationen auf einen Blick. „Die Inhalte bleiben aber gleich. Wir haben das nicht alles völlig neu gemacht.“, fügt Schauer an. Das vertraute Wappen mit dem Schwan bleibt dementsprechend genauso erhalten wie die gewohnten Menüpunkte. Vor allem die Handhabung habe sich vereinfacht – für die Besucher und den Webmaster. Dieser ist für die Pflege der Internetseite zuständig und fügt neue Inhalte ein oder löscht beispielsweise alte Veranstaltungen. Die Benutzeroberfläche dafür hat sich durch den Providerwechsel deutlich vereinfacht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen