Schwaan : Urlaubsplan steht, heiraten ist möglich

Heiraten sei und werde in Schwaan kein Problem.
Foto:
Heiraten sei und werde in Schwaan kein Problem.

Bürgerin beschwert sich über Standesamt. Verwaltung sieht aber keine Hürden.

svz.de von
31. März 2014, 16:15 Uhr

Weil es angeblich keinen Urlaubsplan gibt, können Paare nicht in Schwaan heiraten, lautete der Vorwurf einer Einwohnerin während der jüngsten Stadtvertretersitzung. Bereits „mehrfach“ hätten heiratswillige Pärchen im städtischen Standesamt angefragt und keine Bestätigung eines Termins erhalten, da ein Urlaubsplan fehle, beschwerte sie sich während der Einwohnerfragestunde.

Schon während der Sitzung hieß es von Seiten der Verwaltung, dass dieses Problem so nicht bekannt wäre. Hauptamtsleiter Klaus Burzlaff versicherte, sich aber dennoch des Problems anzunehmen. Gesagt getan. Ein klärendes Gespräch brachte schnell Licht ins Dunkel.

Was dabei herauskam, lesen Sie in der Bützower Lokalausgabe der Schweriner Volkszeitung vom 1. April und im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen