Bützow : Tornado-Denkmal scheidet die Geister

von 15. Februar 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Die Blutbuche an der Mühlenbrücke. Das alte Geländer war über Jahrzehnte mit dem Stamm verwachsen. Für den Baum wurde extra der neue Gehweg drumherum gebaut. Auch er fiel dem Tornado zum Opfer.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Probemonat für 0€

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite