zur Navigation springen

Arbeitseinsatz : Tarnower putzen ihr Dorf heraus

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Zum ersten Mal seit vier Jahren wieder großer Frühjahrsputz / 30 Freiwillige an verschiedenen Stellen im Dorf aktiv

von
erstellt am 23.Apr.2017 | 21:00 Uhr

In Tarnow hieß es am Sonnabendvormittag Ärmel hochkrempeln und beim Frühjahrsputz mit anpacken. Zum ersten Mal seit vier Jahren rückten die Dorfbewohner aus, um gemeinsam anzupacken. Etwa 30 Freiwillige fanden sich ein, um an verschiedenen Einsatzstellen wie dem Sportplatz, an der Kirche, an der Bushaltestelle bei der Feuerwehr oder an diversen Gehwegen und Straßenrändern Dreck und Unrat zu Leibe zu rücken.

Mit dabei war auch Tassilo Degdau, der dem Sockel der Gedenktafel vor der Antik-Mühle einen frischen Anstrich verpasste. „Für mich ist es selbstverständlich, hier mitzumachen. Wir machen das ja nicht nur für andere, sondern auch für uns, damit das Dorf wieder gut aussieht“, sagte er. Auch Feuerwehrmitglied Marc Stübe musste nicht lange gebeten werden. Immer wenn so etwas anstehe, sei er dabei. In dieser Hinsicht engagiert sich Stübe gleich doppelt: Da er auch in der Karcheezer Wehr aktiv sei, würde er da auch bei solchen Arbeitseinsätzen mitmachen.

Organisiert wurde der Arbeitseinsatz vom Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Tarnow.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen