Bützow : Stiftehalter für die Redakteure

Überreichen den Redakteuren selbsgebastelte Stiftehalter: Yannik und Jan von der Integrativen Kindertagesstätte in Bützow.  Fotos: Milius
1 von 3
Überreichen den Redakteuren selbsgebastelte Stiftehalter: Yannik und Jan von der Integrativen Kindertagesstätte in Bützow. Fotos: Milius

Die Mädchen und Jungen der Integrativen Kindertagesstätte Bützow statten der Lokalredaktion eine Besuch ab

svz.de von
19. Februar 2015, 18:27 Uhr

Wie kommen die Buchstaben in die Zeitung? Woher haben Reporter die vielen Informationen? Und wer faltet eigentlich die Zeitung, damit sie morgens immer die gleiche Form hat? Diese und viele weitere Fragen haben gestern die „Blumenkinder“ der integrativen Kindertagesstätte Bützow gestellt, als sie unsere Redaktion besuchten.

Die Zeitung und die Arbeit der Redakteure kennenlernen – darum geht es beim Projekt „Zeitung in der Kita“ (Zikita), das wieder in eine neue Runde gestartet ist. Bis zum 13. März können teilnehmende Vorschulkinder aus der Region täglich die Lokalzeitung erkunden. Wer Lust hat, schaut den Redakteuren vor Ort über die Schultern. So wie die Bützower „Blumenkinder“.

Mehr über den Besuch der Knirpse lesen Sie in der SVZ vom 20. Februar sowie im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen