Stadt und Land im Fokus

svz.de von
28. März 2014, 11:53 Uhr

Die Vorsitzenden der CDU in der Hansestadt Rostock und im Landkreis Rostock, Detlev Göllner und Torsten Renz, sprechen sich für eine stärkere Zusammenarbeit von Stadt und Landkreis in der Wirtschaftsförderung aus: „Wir brauchen eine stärkere Zusammenarbeit zwischen Stadt um Umland, insbesondere bei Fragen der Wirtschaftsförderung und hier ganz konkret bei Unternehmens- und Industrieansiedlungen. Während in der Hansestadt die Flächen immer knapper werden, existieren im Landkreis sogar brach liegende Gewerbe- und Industriegebiete. Durch intelligente Kooperationsmodelle können beide – Stadt und Umland – von einer Zusammenarbeit profitieren. Auch Infrastrukturinvestitionen sollten besser miteinander abgestimmt werden, um den Bedarfen der Bevölkerung und der Wirtschaft entsprechen zu können. Hansestadt und Landkreis sind nun aufgefordert, zügig Modelle der Zusammenarbeit zu entwickeln“,
Die CDU-Bürgerschaftsfraktion in der Hansestadt Rostock wird hierzu einen Antrag auf der nächsten Bürgerschaftssitzung einbringen, um politisch ein erstes Signal zu setzen. Auch die Landkreis-CDU wird das Thema in den Blickpunkt der politischen Arbeit rücken.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen