Bützow : Stadt greift tief in die Tasche

von 03. April 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Ungeplante Ausgaben fallen unter anderem im Krummen Haus an. Das Dach lässt Wasser rein.
Ungeplante Ausgaben fallen unter anderem im Krummen Haus an. Das Dach lässt Wasser rein.

Nachtrag im Bützower Haushalt: rund 1,2 Millionen Euro mehr als geplant sollen 2019 ausgegeben werden

Es kann noch so gut geplant werden, manchmal macht man die Rechnung einfach ohne den Wirt. Nicht nur im Privaten stellen die Menschen immer wieder fest: Alles wird teurer. Auch die Verwaltung der Stadt Bützow hat diese Erkenntnis gemacht. Im Dezember 2017 wurde der Doppelhaushalt für die Jahre 2018 und 2019 aufgestellt. Viele der dort bedachten Posten ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite