Bützow : Stadt braucht einen Gerätewart

Gerätewart Norbert Quandt hat derzeit keinen Stellvertreter. Fällt er aus, müssen die ehrenamtlichen Kameraden zusätzliche Aufgaben übernehmen.
Gerätewart Norbert Quandt hat derzeit keinen Stellvertreter. Fällt er aus, müssen die ehrenamtlichen Kameraden zusätzliche Aufgaben übernehmen.

Geht Norbert Quandt in den Ruhestand, wird es eng für die Feuerwehr / Auch einen Stellvertreter gibt es derzeit nicht

von
21. August 2015, 19:51 Uhr

Im Hauptausschuss war es bereits Thema, bei der nächsten Stadtvertretersitzung am Montag, 7. September, soll ebenfalls darüber diskutiert werden: Die Nachfolge von Norbert Quandt, Gerätewart der Freiwilligen Feuerwehr in Bützow. Denn Quandt geht in den nächsten zwei bis zweieinhalb Jahren vermutlich in den Ruhestand und aktuell gibt es niemanden, der seine Stelle übernimmt. Er ist unter anderem für die Wartung der Einsatzfahrzeuge und die Instandhaltung der Technik zuständig.

„Wir brauchen derzeit schon einen stellvertretenden Gerätewart“, erklärt Wehrleiter Holger Gadinger auf Anfrage von SVZ. „Wir haben zwar einen Gerätewart, aber der wird ja auch mal krank“, fügt er an. In diesem Fall gibt es niemanden, der ihn vertritt.

Mehr dazu lesen Sie in der SVZ vom 22./23. August sowie im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen