Bützow : Sprechchor will weitermachen

von 27. September 2020, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Für Sprechgesang begeistern sich mittlerweile auch Gudrun Präfke, Regine Haack, Christa Viestädt, Sabine Prescher und Conrad Budweth (v. l.).
Für Sprechgesang begeistern sich mittlerweile auch Gudrun Präfke, Regine Haack, Christa Viestädt, Sabine Prescher und Conrad Budweth (v. l.).

Mit dem Ende des Heimat-Projektes ist die Zukunft ungewiss

Zum Abschluss der Ausstellung „Heimat – lost and found“ im Krummen Haus ist am Sonnabend mit Gudrun Präfke, Regine Haack, Christa Viestädt, Sabine Prescher und Conrad Budweth der Erste Bützower Sprechchor aufgetreten. Die Leitung übernahm Lea Liepe. „Die Texte zum Thema Heimat sind diesmal komplett eigene. Wir wollten noch einmal etwas machen, bevor di...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite