Bützow : Spinnabende und urwüchsiger Klaensnack

Auf gleicher Bühne führen Schüler der Erweiterten Oberschule 1960 Läuschen und Riemels von Richard Wossidlo auf: Fritz Hoßmann (v.l.), Hannelore prange, Eckhard Kufahl, Jutta Tolzin, Paul Hünemörder.
Auf gleicher Bühne führen Schüler der Erweiterten Oberschule 1960 Läuschen und Riemels von Richard Wossidlo auf: Fritz Hoßmann (v.l.), Hannelore prange, Eckhard Kufahl, Jutta Tolzin, Paul Hünemörder.

Schuhkarton: – Bauerntänze und herzhaftes Platt beim Klaehnabend in Bauernstube

svz.de von
20. Februar 2015, 17:24 Uhr

Energisches Klopfen auf den Tisch unterbricht angeregte Gespräche in heiterer Runde. „Dietzi“ (Prof. Dr. Dieter Puls) wendet sich an seine Ehemaligen, die von Nah und Fern in das Hotel am Markt nach Bützow gekommen sind, um ihr fünfzigjähriges Abitur zu feiern. Mühevoll hat er Erinnerungen an seine Zeit an der Erweiterten Oberschule von 1958-1962 in plattdeutscher Sprache aufgeschrieben und möchte „Ut mine Schaultied“ einige Passagen vorlesen. Und dann legt er auch schon los. Ernstes und Heiteres über die Lehrer, die Schüler, das Lernen, die Stunden im Internat und Freizeitvergnügen wechseln in munterer Folge ab.

Wie es weitergeht lesen Sie in der SVZ vom 21. Februar sowie im ePaper.



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen