zur Navigation springen
Bützower Zeitung

22. Oktober 2017 | 03:08 Uhr

Schwaan : Spielplatz in der Warteschleife

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Vertrag zur Weiterführung des Mehrgenerationen-Projektes hinter der DRK-Rettungswache ist noch nicht unterzeichnet / Geld schon in Haushalt eingeplant

Klaus Niemann ist enttäuscht. Der Vorsitzende des Ausschusses für Gemeindeentwicklung, Bau und Verkehr wollte sich dieser Tage den vom Bürgermeister unterschriebenen Vertrag und die Vorstellung des Planes zur Weiterführung des Projektes „Spielplatz der Generationen“ im Rathaus vom Architekten abholen. Doch als er den Vertrag in den Händen hielt, konnte er nur auf eine leere Stelle blicken. Die Unterschrift des Bürgermeisters fehlte. „Der Architekt hatte seine Unterlagen dabei, aber er hat sie wieder mitgenommen, weil er auf die Unterschrift des Vertrages wartet“, sagt Klaus Niemann verärgert.

Warum die Unterschrift wichtig ist und was auf dem Platz alles entstehen soll, lesen Sie in der Bützower SVZ-Ausgabe von Mittwoch, 22. Januar, oder im ePaper.

 

 

 

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen