Chillen beim Grillen in Bützow : Sommerstimmung auf dem Markt

Mit dem Snackscheck konnten die Besucher am Landpute-Grill ordentlich schlemmen. Fotos: Caroline Weißert (3), Ralf Badenschier (1)
1 von 4
Mit dem Snackscheck konnten die Besucher am Landpute-Grill ordentlich schlemmen. Fotos: Caroline Weißert (3), Ralf Badenschier (1)

Zahlreiche Gäste kamen zur beliebten SVZ-Aktion „Chillen beim Grillen“ um zu schlemmen, zu quatschen und zu genießen

23-11367640_23-66108348_1416395129.JPG von
01. Juni 2015, 18:42 Uhr

Unsere beliebte Sommer-Einstimmungs-Aktion „Chillen beim Grillen“ war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Zahlreiche Gäste strömten am Montag zum Feierabend auf den Bützower Marktplatz, um sich ein leckeres Steak oder eine Wurst und eine kleine Erfrischung unserer Partner Mecklenburger Landpute, Lübzer Brauerei oder Güstrower Schlossquell schmecken zu lassen.

Darunter auch Hannelore Andresen: „Die Wurst ist wirklich lecker.“ Die Bützowerin ist schon viele Jahre Leserin der SVZ und möchte sie nicht missen. „So weiß man immer, was in der Nachbarschaft passiert“, sagt sie. So sieht es auch ihre Bekannte Doris Hegner : „Ich lese die SVZ nun schon in der dritten Generation – zum Frühstück gehört sie für mich dazu.“ Sie brauche sehr viel Zeit, um alles zu lesen, verrät auch Karin Becker aus Steinhagen, die seit Jahrzehnten zu den treuen Abo-Kunden der Bützower Zeitung gehört.

Beim Rate- und Wurfspiel „Mit Piet und Paula um die Welt“ hat die achtjährige Luisa Dukat viel Spaß. Am Ende erreicht sie drei Punkte und erspielt sich so die Chance auf einen tollen Familienurlaub. „Wir sind zum ersten Mal bei der Grillaktion und finden es super“, verrät Mama Mandy Dukat, die gemeinsam mit ihren Freundinnen und deren Kindern einen Ausflug auf den Bützower Markt machte. Besonders fasziniert waren ihre Kleinen von Zeitungsente Paula, mit der Fotos gemacht und geknuddelt werden konnte.

Davon machten auch Jason, Jan-Luca und Leon Edling gebrauch. Die Zeitungsente Paula kennen sie noch aus dem Kindergarten der Lebenshilfe. Der beteiligt sich seit Jahren an der SVZ-Aktion „Zekita“ _ Zeitung in der Kindertagesstätte. Mittlerweile sind die beiden Älteren schon in der Schule. Jason in die 3. Klasse, Leon in die 1.

Die Grillaktion bot aber auch Gelegenheit, sich mit Fragen an die Mitstreiter der SVZ zu wenden. Da ging es u.a. um noch mehr Informationen aus der unmittelbaren Umgebung von Bützow, um die Zustellung der Zeitung und wie die Artikel bearbeitet werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen