Bützow : Sieben Frauen, eine Effi

von 17. Dezember 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Sie alle werden zu Effi Briest: Anja Bussemas, Johanna Levetzow, Susanne Grüschow, Susanne Clasen, Katja Voß, Petra Köster und Franziska Ehlert (v.l.) präsentieren Epochen aus dem Leben der Figur von Theodor Fontane.
Sie alle werden zu Effi Briest: Anja Bussemas, Johanna Levetzow, Susanne Grüschow, Susanne Clasen, Katja Voß, Petra Köster und Franziska Ehlert (v.l.) präsentieren Epochen aus dem Leben der Figur von Theodor Fontane.

Mit „Effi 7.0“ will Kristina Handke am 30. Dezember den bedeutenden Schriftsteller Theodor Fontane würdigen

Theodor Fontane ist einer der bedeutendsten Schriftsteller Deutschlands. Am 30. Dezember wäre er 200 Jahre geworden. Sein Tod liegt zwar schon 121 Jahre zurück, sein literarisches Vermächtnis ist aber noch heute präsent. „Effi Briest“ ist das wohl bekannteste Werk. Noch heute findet der Roman Einzug in den Schulunterricht. Als ehemalige Deutschlehrerin...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite