Bützow : Sie sorgen noch für viele Aktionen

Gudrun Meyer (r.) und Gisela Opalka stießen gemeinsam mit den anderen Ehrenamtlern auf 70 Jahre Volkssolidarität an.
Gudrun Meyer (r.) und Gisela Opalka stießen gemeinsam mit den anderen Ehrenamtlern auf 70 Jahre Volkssolidarität an.

70 Jahre Volkssolidarität: Ein Dankeschön an viele Ehrenamtler in den Ortsgruppen im Amt Bützow-Land

svz.de von
17. September 2015, 17:03 Uhr

Ohne sie wäre in manchem Dorf nichts oder nur wenig los. Seit nunmehr 70 Jahren engagieren sich viele Frauen und Männer ehrenamtlich in der Volkssolidarität (VS). Der Kreisverband Mittleres Mecklenburg lud deshalb gestern engagierte Ehrenamtler der zurückliegenden Jahrzehnten aus dem Amt Bützow-Land zu einer kleinen Feierstunde ein.

In den 21 Ortsgruppen, drei davon in Bützow, sind derzeit rund 1100 Mitglieder registriert. Sie treffen sich nicht nur, um gemeinsam zu feiern oder etwas zu unternehmen, sondern viele der Ehrenamtler handeln ganz im Sinne des Mottos der Volkssolidarität „Miteinander und Füreinander“, sagt Katharina Zander vom Familienzentrum der VS in Bützow.

Mehr zur Arbeit der Volkssolidarität lesen Sie in der SVZ vom 18. September sowie im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen