Schwaan : Schwaan hat Ehrenbürgerin zurück

23-11367640_23-66108348_1416395129.JPG von 08. April 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Sie kommt jetzt wieder ans Geburtshaus: Hauseigentümer Arno Frese, Schwaans Bürgermeister Mathias Schauer und Museumsleiter Heiko Brunner mit der Ehrentafel für Schwaans berühmteste Einwohnerin, der Opernsängerin Hanne-Lore Kuhse.
Sie kommt jetzt wieder ans Geburtshaus: Hauseigentümer Arno Frese, Schwaans Bürgermeister Mathias Schauer und Museumsleiter Heiko Brunner mit der Ehrentafel für Schwaans berühmteste Einwohnerin, der Opernsängerin Hanne-Lore Kuhse.

Gedenktafel für Hanne-Lore Kuhse wieder am Geburtshaus angebracht

Die Stadt Schwaan hat ihre Ehrenbürgerin wieder. Nicht in persona, denn Hanne-Lore Kuhse ist bekanntlich vor 20 Jahren, am 10. Dezember 1999, verstorben. Jedoch hängt jetzt wieder eine Ehrentafel am Geburtshaus der weltweit gefeierten Künstlerin. Dazu gab es kürzlich eine kleine Feierstunde vor dem Haus Warnowstraße 8. „In dem Mehrfamilienhaus wurde di...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite