Schwaan : Schon 300 nutzten die Briefwahl

23-11367640_23-66108348_1416395129.JPG von 03. November 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Morgen gilt es für die Schwaaner: Sie wählen ihren neuen Bürgermeister. Auch eine Briefwahl ist immer noch möglich.  Fotos: dpa / Archiv
Morgen gilt es für die Schwaaner: Sie wählen ihren neuen Bürgermeister. Auch eine Briefwahl ist immer noch möglich.

Morgen entscheiden rund 4400 Schwaaner, wer ab 1. April kommenden Jahres die Geschicke der Stadt leitet

Die Anspannung wächst. In nicht einmal 48 Stunden steht fest, wer ab 1. April kommenden Jahres als Chef der Verwaltung im Schwaaner Rathaus einzieht oder aber bleibt. Denn zur Bürgermeisterwahl treten neben Amtsinhaber Mathias Schauer (UWS) Ina Blank (CDU) und Elke Prehn (parteilos) als Herausforderinnen an. Morgen um 8 Uhr öffnen die vier Wahllokale. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite