zur Navigation springen
Bützower Zeitung

19. August 2017 | 20:44 Uhr

Schwaan : Schönste Seiten auf Leinwand

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Schwaaner Künstler halten die guten Seiten der Stadt für die Nachwelt fest / Ausstellung wird am Wochenende zu sehen sein

Mal mit Tinte, mal mit knalligen Farben. Es gibt so manche Techniken, mit denen die Künstler in Schwaan und der Umgebung das Stadtbild auf Leinwand festgehalten haben. Eine kleine Auswahl der Kunstwerke wurde jetzt gemeinsam mit Heinz Zolldahn zusammengestellt. In der ehemaligen Neuapostolischen Kirche in der Schwaaner John-Brinckman-Straße, die Zolldahn vor wenigen Monaten käuflich erworben hat, will er seiner Heimatstadt eine kleine Freude machen.

„ Die Ausstellung wird um 10 Uhr eröffnet und die 59 Kunstwerke werden am kommenden Sonnabend bis 16 Uhr hier zu bestaunen sein. Einige Schwaaner wollten bereits einen Blick werfen, doch da waren sich Zolldahn und seine Unterstützer wie Versicherungsagent Daniel Nixdorf und Dirk Herder einig: „Erst am Wochenende werden sich die Türen zu den Ausstellungsräumen öffnen!“

Den ausführlichen Beitrag lesen sie in unserer Mittwoch-Ausgabe.

zur Startseite

von
erstellt am 29.Apr.2014 | 17:04 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen