Bützow : Schmiererei im Park am Schloss

von
09. Mai 2019, 05:00 Uhr

Sie gehe sehr gerne in den neu gestalteten Park am Schloss, erzählt eine Bützowerin, die im Betreuten Wohnen in unmittelbarer Nähe lebt. Sie freut sich, wenn sie den Kindern beim spielen zusehen kann und schätzt das Grün.

Doch diese Freude wurde jetzt getrübt, erzählt die Seniorin am SVZ-Telefon. Unbekannte hätten auf die Tischtennisplatte Hakenkreuze geschmiert. „Das erinnert mich an diese schlimme Zeit, die ich selbst erlebt habe. Wenn ich gesehen hätte, wer das war, hätte ich die Leute angesprochen und ihnen von der Zeit erzählt“, sagt die 88-Jährige am SVZ-Telefon (der Name ist der Redaktion bekannt). Sie mag gar nicht mehr in den Park gehen, erzählt die Seniorin, weiß aber auch nicht, an wen sie sich wenden soll.

Die Bützower Zeitung informierte die Stadtverwaltung. Die schickte umgehend einen Mitarbeiter des Bauhofes in den Park, der die Schmierereien auch entfernen konnte.

Generell gibt es seit der Eröffnung des Parks im Dezember 2017 viel Lob über die neue grüne Oase.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen