zur Navigation springen
Bützower Zeitung

13. Dezember 2017 | 08:31 Uhr

Schwaan : Sanierung für Kita auf gutem Weg

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

90 000 Euro sollen noch in diesem Jahr für verschiedene Maßnahmen ausgegeben werden / Große Projekte für kommende Jahre bleiben

von
erstellt am 18.Sep.2014 | 18:25 Uhr

Die Diskussionen um die Investitionen in Schwaan dauern immer noch an. Doch am 25. September kommen die Stadtvertreter zur Sitzung im Rathaus zusammen und dann wird nicht nur der Haushaltsentwurf für 2014 zur Diskussion und vor allem auch zur Abstimmung gestellt, sondern auch über restliche Investitionen entschieden. Auf der Liste recht weit oben steht die Kitas. Denn nicht nur ein Schallschutz sei dringend erforderlich, sondern auch ein so genannter integrativer Raum und auch eine ordentliche Deckenbelüftung. Da kommen Kosten von rund 90 000 Euro zusammen, erklärte die Schwaaner Kämmerin Marion Lippold.

Was noch in den beiden Kitas investiert werden muss und wo noch Investitionen notwendig sind, erfahren Sie in der Bützower Zeitung vom 19. September und im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen