rühn : Rühner bringen Licht ins Dunkel

Der Rühner Bürgermeister Hans-Georg Harloff.
Der Rühner Bürgermeister Hans-Georg Harloff.

Die Gemeindevertretung will Straßenbeleuchtung auf Energiesparlampen umstellen / Entscheidung für Februar 2015 angesetzt

von
14. Dezember 2014, 18:19 Uhr

In Rühn gibt es etwa 150 Straßenlaternen. Bislang hatten sie allerdings nicht viel zu tun. Denn um 23 Uhr wird die Beleuchtung in der gesamten Gemeinde abgestellt – um Kosten zu sparen. Die gespenstische Dunkelheit könnte aber bald der Vergangenheit angehören...

Den ganzen Artikel finden Sie in der Bützower Zeitung vom 15. Dezember oder im Epaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen