Vor zehn Jahren : Rentenberatung in Bützow gestrichen

svz+ Logo
Ausgerüstet mit Drucker und Laptop bearbeitet Walter Wilk Rentenanträge direkt vor Ort.
Ausgerüstet mit Drucker und Laptop bearbeitet Walter Wilk Rentenanträge direkt vor Ort.

Vor zehn Jahren wurde der Standort in der Warnowstadt geschlossen

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
12. Februar 2020, 05:00 Uhr

Verdutzt stand ein Bützower vor zehn Jahren vor der Tür der Deutschen Rentenversicherung am Forsthof in Bützow. Denn diese war verschlossen. Die Filiale wurde im Dezember 2009 dicht gemacht. Als Grund für...

tedrutzV atnsd ein toBrzüwe rov nhez eJarhn vor erd rTü erd Dhcsneetu tegnRurvereishcnen ma orhtFsfo in .üBwtzo eDnn edeis rwa vhecels.ornss eDi elFliia druwe im ezrbDeem 0209 cidht amg.ehct sAl dGrun rüf die Snicguhßle errelkät eni pceherrS red hDcusntee einrctvhReeernnusg ,rdoN assd rnnuUmrtktuieegsur tnntdftesa.a Kereenli rSeotdant snlolet oshsneelsgc ern,edw mu rörßeeg eetalrhnunt zu nn.enkö asD e:bmroPl hAuc nnwe rnu wzie gaTe edi coheW fgeöeftn ,arw estmsu ads Borü hegacttep r.enwed

cNho euhet tgib es in zowBtü nike üBor mit feents ceStn.eirphez eArb site edr kneguienldüeczr liShwazoal its Welatr kWli dre frü nde naskdLeri szdgeuitn,ä telmarhhniece c.reaehirettebnsVrre rE trhüf anotcmihl in twoBzü nud wahcSna gScpehtare .druhc sEtr egstner wreide mi torwzüBe t.Rhauas mueZd ctmha re eeHsbaushu.c Es ibtg oals wrdeie eSciver orv r,Ot nnwe huac an erienk fesnte A.sreesd

zur Startseite