zur Navigation springen
Bützower Zeitung

22. November 2017 | 08:36 Uhr

Bützow : Pro Aktie der Wemag gibt es 50 Cent

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Lothar Stroppe als Vorstandsvorsitzender des Anteilseignerverbandes verabschiedet

von
erstellt am 26.Aug.2014 | 16:37 Uhr

Lothar Stroppe, Bützows Ex-Bürgermeister (Foto l.), wurde als Vorstandsvorsitzender des Anteilseignerverbandes der Wemag verabschiedet. Seine Nachfolge tritt Michael Ankermann, ehrenamtlicher Bürgermeister der Stadt Warin, an. Zum siebenköpfigen Vorstand gehört auch der Bützower Stadtvertreter Alfred Matzmohr (CDU/Foto r.) in seiner Funktion als Verwaltungschef im Amt Hagenow-Land. Die Entscheidung fiel auf der Jahrestagung des Verbandes am Montagabend. Die neue Legislaturperiode dauert bis 2019 (Parallel zu den Kommunalwahlen). Die Neuwahl wurde notwendig, weil Lothar Stroppe nicht mehr Bürgermeister ist.

 

 

 

Das ist zwar schon einige Jahre her, doch erst erfolgte die Neuwahl im Anteilseignerverband, die mit der Neuwahl der Gemeindevertretungen notwendig wird.

Das und mehr zur Verbandsversammlung und wie hoch die Dividende im Jahr 2013 ausfiel, das alles erfahren Sie in der Bützower Zeitung vom 27. August und im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen