Vereinsarbeit : Prävention auf dem Lehrplan

Freuen sich über ihr neues Wahlpflichtfach bei Trainer Rico Adolph (2.v.r.): Sascha Urbach, Felix Matuschek, Annika Beese, Dennis Westphal und Saskia Nehring (v.l.).
Foto:
1 von 2
Freuen sich über ihr neues Wahlpflichtfach bei Trainer Rico Adolph (2.v.r.): Sascha Urbach, Felix Matuschek, Annika Beese, Dennis Westphal und Saskia Nehring (v.l.).

Seit elf Jahren steht der Verein „Cavemus“ für die Gewaltvorbeugung. In der Schwaaner Bunke-Schule ist das sogar ein Wahlpflichtfach.

von
13. November 2014, 18:36 Uhr

Das historische Gutshaus Benitz wirkt von außen zunächst trist, doch was die Mitglieder des Vereins „Cavemus“ in den vergangenen Jahren hier geleistet haben, macht ein Blick ins Innere deutlich: Fußböden, Decken, Fenster und Türen sind neu und auch die Sanitäranlagen sind saniert. Gut 60 000 Euro flossen bislang in den Ausbau. Alles in Eigenregie. Es könnte alles so schön sein, wäre da nicht das ungeklärte Mietverhältnis.

Mehr lesen Sie in der Bützower Zeitung vom 14. November.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen