Bützow : Personalie nun Sache der Stadtvertreter

Hauptamtsleiter wird nicht wie vorgesehen im Hauptausschuss bestimmt.

svz.de von
09. April 2015, 15:59 Uhr

Nicht der Hauptausschuss sondern die Stadtvertretung wird über einen neuen Hauptamtsleiter entscheiden. Das beschloss das Gremium in der jüngsten Stadtvertretersitzung.

Schon im Hauptausschuss hatte das Thema für Diskussionen gesorgt, nachdem die CDU-Fraktion die Debatte mit einer entsprechenden Beschlussvorlage angestoßen hatte (SVZ berichtete). Sie begründete ihren Vorstoß mit dem herausragenden Stellenwert des Amtes des Hauptamtsleiters für die gesamte Verwaltung sowie dem prägenden Charakter für Bützows Zukunft und schlug vor, die Personalie nicht im Ausschuss, sondern in der Stadtvertretung zu beschließen. Die Beschlussvorlage ging nach drei Für- und drei Gegenstimmen ohne Empfehlung an die Stadtvertretung.

Was der Bürgermeister dazu zu sagen hatte und wie hitzig dieses Thema diskutiert wurde, lesen Sie in der Ausgabe vom 10. April 2015 oder im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen