Schwaan : Pauluskirche bleibt geschlossen

23-36155540_23-66110650_1416397439.JPG von 15. September 2020, 16:10 Uhr

svz+ Logo
Offene Kirche?  Die Schwaaner mussten auf Randale-Vorfällen reagieren und schossen ihr Haus vorerst für den Besucherverkehr.
Offene Kirche? Die Schwaaner mussten auf Randale-Vorfällen reagieren und schossen ihr Haus vorerst für den Besucherverkehr.

Nach Randalen im Schwaaner Gotteshaus ist Besucherverkehr vorerst tabu

Während die Schwaaner Pauluskirche über die Sommermonate normalerweise offen ist, stehen Touristen derzeit vor verschlossenen Türen. „Es gab vor drei Wochen zwei Vorfälle, bei denen Jugendliche in der Kirche randaliert haben“, erklärt Pastor Heiner Jungmann. Danach habe sich der Kirchenrat dazu entschlossen, das Gotteshaus bis zum Ende der Urlaubssaiso...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite