Moisall : Party im Gutshaus-Garten

Das Publikum lauschte den Klängen von ...
1 von 2
Das Publikum lauschte den Klängen von ...

von
20. Juli 2019, 05:00 Uhr

Musik im Gutshaus Moisall: Seit einigen Jahren laden die Betreiber einmal im Jahr Gäste ein. In diesem Jahr allerdings waren es nur rund 120 Gäste – es war in der Umgebung viel los, und Ferien sind zurzeit auch. Doch die Stimmung in Moisall war gut. Und: „Die Resonanz auf die Band war besser als die auf die Gruppen in den Vorjahren“, sagt Dörte Wittenburg. Allerdings gebe es auch Gäste, die lieber individuelle Bearbeitungen der bekannten Songs hörten.

Das Wetter spielte mit, der Park des Gutshauses war gemütlich hergerichtet. Auf Strohballen konnten sich die Besucher niederlassen oder im Stehen der Musik lauschen, die von der Bühne zu den rund 120 Besuchern herüberflog. „We will rock you“ lautete das Motto beim diesjährigen Open-Air-Konzert in Moisall. Die Cover-Band „Rockvalley“ aus Rostock hatte nicht zu viel versprochen, brachte viele Rock-Klassiker zu Gehör. Von AC/DC und Van Halen über die Foo Fighters bis hin zu Metallica: Das hatten die Rostocker drauf. Insgesamt aber fragen sich die Veranstalter, ob sie an diesem Format festhalten.

Auf jeden Fall aber finden in diesem Gutshaus etwa 25 Hochzeiten und zehn Jubiläen im Jahr statt. „Wir sind Standesamt-Außenstelle Bützows“, erklärt Dörte Wittenburg. Deshalb gebe es eine enorme Nachfrage. Außerdem beherberge man im „Bed and Breakfast“ Radfahrer – meist in der Woche.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen