Bützow : Päckchenaktion geht weiter

svz_plus
Sie unterstützt den „Weihnachtsmann“: Heidelore Fiebig packte ein Geschenk für den Miniaturstadtverein.
Sie unterstützt den „Weihnachtsmann“: Heidelore Fiebig packte ein Geschenk für den Miniaturstadtverein.

Für den Bützower Weihnachtsmarkt sind die ersten Spenden beim Förderverein Miniaturstadt eingegangen

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer

von
22. November 2018, 12:00 Uhr

Mit einem Geschenk in Weihnachtspapier eingepackt kam Heidelore Fiebig dieser Tage in die Räume der Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft im Vierburgweg. Sie gehört zu den ersten Spendern, die ...

Mit eniem snGcheke ni theasWepciprhani ecpeinaktg mak ereleoidH gbFiei esired egaT ni edi Räume dre hsicugn-esätfgB und eselltsghscuzilueagfirifQna im wViregubeg.r iSe öhgter uz ned sreten npeeSndr, eid acuh ni imeesd Jhar nde deeinrrFröve rde tadsuiarinttM ntesunrezütt enwllo. enDn die tlVienimridseerge eskenct eimtnt ni nde eeneonitgVrbru uzm iedrhejnäisg Wcthhiemkasntar ni .zwotüB Der tniefd am tersne eenehvosntnwedcAd ttat.s rtdnollaTiie remmi ma gotnaSn tgbi es annd ned eonrgß rtiAuftt vno Khcetn ,cetuRphr rde na die twüorzBe ehcMädn und nJugne heGkeencs er.vteilt hocD etsuG ,unt dsa nnka red inrVee nur mti unznrtstügteU von enlevi fe.erlnH hbleasD tah er iewder mu elvie ncePkncdeeäphsn enetbge VZS( etr)eihetcb dun fotfh fua ewreite ed.pSenn „iWr eanbh lewmlieeirtt shcon geniie Gneeschek ee.kobnmm chuA im Kmnreum auHs sdin oschn ekhncPcä geaebbgne de,ownr“ lhzäret rieenfVeinhsc tiirgB zskC.rahca höcnS ewär ,se nwne vor lealm onhc hPeccnkä frü atesw eetrlä eindrK ba wzföl rneJah in end eekckesanGshc eds snhnhainsWmaetc leggte ewnder öek.ntnn

rüF alle aneGb ltig aebr ehewirtni, ssda edi necächkP nneehgentceizk edre,wn ob edr nltIha frü gJuns dore enädchM dnu rüf ecshwel leAtr es ma ensteb ist. Pcneäkch neöknn mi nmmerKu asuH zoapßhltl(cS 2) ndu embi ztiS sde örsereFvdenir udtttMsairain Büwzto beirVergu(wg 3)5 egnebgeba der.nwe

zur Startseite