Bützow : Oldtimerfreunde touren im Tross durch die Region

Mitglieder des Organisationskomitees, die hier den DKW F 8 (Baujahr 1940) und die AWO mit Beiwagen (Baujahr 1952) präsentieren, haben die 12. Landpartie gut vorbereitet.
Foto:
Mitglieder des Organisationskomitees, die hier den DKW F 8 (Baujahr 1940) und die AWO mit Beiwagen (Baujahr 1952) präsentieren, haben die 12. Landpartie gut vorbereitet.

12. Herbstliche Landpartie startet und endet an der Warnow-Promenade

svz.de von
14. September 2017, 12:00 Uhr

Am Sonnabend, 23. September, startet die mittlerweile zwölfte Herbstliche Landpartie der Oldtimerfreunde an der Bützower Warnow-Promenade. Die Oldtimerfreunde erwartetn über 80 Oldtimer aus ganz Deutschland. Ab 8 Uhr präsentieren die Veranstalter ihre Motorräder und Autos bis Baujahr 1965. „ So haben sich unter anderem bereits ein Chrysler von 1928 und ein D-Rad R 06 ebenfalls aus dem Jahre 1928 angemeldet“, sagt Matthias Röse.

Gegen 10 Uhr erfolgt nach kurzer Vorstellung der Fahrzeuge der Einzelstart zur Ausfahrt. So führt die Strecke über insgesamt 120 Kilometer unter anderem durch Horst, Kambs, Schwaan, Wiendorf, Sabel, Kronskamp, Hohen Sprenz, Mistorf, Kassow, Zepelin und Rühn. Ab 12 Uhr rasten die Teilnehmer zum Mittag auf dem Klostergelände. Anschließend fahren die Oldtimer nach Baumgarten, Wendorf, Eickhof, Klein Raden, Warnow und Zernin. Dort ist in der Pfarrscheune gegen 15 Uhr Kaffeepause. Nach dem Zwischenstopp geht die Fahrt weiter durch die Vierburg zurück zur Bützower Warnow-Promenade.

„Während der Rundfahrt haben alle Teilnehmer an drei verschiedenen Punkten knifflige Fragen über unsere schöne mecklenburgische Heimat zu beantworten. Die jeweils drei Besten der Pkw- und Motorradfahrer werden dann zum Abschluss der Landpartie gegen 16 Uhr geehrt“, sagt Matthias Röse.


Weitere Informationen und Anmeldungen unter der Telefonnummer 0172/320 46 81


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen