zur Navigation springen

Rühn : Oldtimer fahren auf dem Klosterhof vor

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Am Sonnabend findet das 2. Mecklenburger DKW-Treffen statt / Große Ausfahrt zur Mittagszeit

Am Wochenende steht der Klosterhof in Rühn wieder ganz im Zeichen alter Fahrzeuge: Die Oldtimerfreunde Bützow veranstalten am Sonnabend das 2. Mecklenburger DKW-Treffen. Schon zur ersten Veranstaltung im vergangenen Jahr waren Teilnehmer aus ganz Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin, Schleswig-Holstein und Sachsen-Anhalt gekommen. „Das hat uns Mut gemacht, weiterzumachen“, sagt Matthias Röse von den Oldtimerfreunden. Auch für dieses Jahr hätten sich wieder Teilnehmer aus verschiedenen Bundesländern angemeldet. Mit dabei seien unter anderem auch Oldtimerfreunde aus Bützows Partnerstadt Eckernförde, verrät Röse.

Das Treffen ist ausgerichtet auf Besitzer von DKW-Motorrädern und -Pkw der Baujahre bis 1945 sowie deren direkte Nachfolgetypen aus Ost- und Westdeutschland. Die Teilnehmer treffen heute mit ihren Fahrzeugen ein. Am morgigen Sonnabend geht es dann um 8 Uhr mit der Anmeldung im Klosterhof und dem Empfang der Fahrtunterlagen los. Um 9 Uhr beginnt die Präsentation der Fahrzeuge auf dem Klosterhof. Nach einer Mittagspause starten die Teilnehmer um 12.30 Uhr zu ihrer Ausfahrt durch das Bützower Land. Auf der Reise müssen die Oldtimerliebhaber nicht auf eine Stärkung verzichten: Auf dem Weg ist ein Stopp für Kaffee und Kuchen eingeplant, sagt Matthias Röse. Die Rückkehr auf den Klosterhof ist für 16 Uhr geplant. Gegen 16.30 Uhr werden die schönsten Fahrzeuge prämiert.



 

zur Startseite

von
erstellt am 19.Mai.2017 | 12:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen