Bützow und Steinhagen : Nun kann durchgeatmet werden

von 19. September 2018, 08:00 Uhr

svz+ Logo
Ein Platz zum Ausruhen: Am Geh- und Radweg kann nun ein Päuschen eingelegt werden.
Ein Platz zum Ausruhen: Am Geh- und Radweg kann nun ein Päuschen eingelegt werden.

Reaktion auf „Heißer Draht“ von Montag: Zwischen Bützow und Steinhagen steht jetzt eine Bank.

So schnell kann es gehen. Erst am Montag berichtete wir mit einem „Heißen Draht“ von Diethard Spielmanns Anliegen, ob zwischen Bützow und Steinhagen am kombinierten Rad- und Gehweg nicht eine Bank zum Durchschnaufen platziert werden könnte. Der Bützower gehe dort sehr gern spazieren, doch der Weg sei recht weit ohne eine Sitzmöglichkeit. Könnten Bauho...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite