Bützow : Nun doch kein Pfand auf Plastikbecher

Die letzten Reste sind zusammengekehrt. So sah ist in den zurückliegenden Jahren immer wieder nach dem Stadtfest aus. Das soll sich ändern.
Die letzten Reste sind zusammengekehrt. So sah ist in den zurückliegenden Jahren immer wieder nach dem Stadtfest aus. Das soll sich ändern.

Noch drei Tage bis zum Beginn der 21. Bützower Gänsemarkttage / Getränkeversorger wollen für Ordnung sorgen

23-11367640_23-66108348_1416395129.JPG von
26. August 2015, 01:00 Uhr

Die Idee, beim Stadtfest in Bützow erstmals für Plastikbecher einen Pfand zu erheben, ist vom Tisch. Vorerst! „Wir haben einen Kompromiss gefunden, versuchen es in diesem Jahr noch einmal ohne Pfand“, sagt Michael Meiners von der Stadtverwaltung. Die Getränkeversorger hätten zugesichert, dass sie sich selbst darum kümmern werden, dass die Plätze beräumt sind.

Den ganzen Beitrag lesen Sie in der Bützower Zeitung vom 26. August und im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen