Bützow : Nun doch: Gehweg auf Nordseite

Es bleibt nun  dabei. Auf dieser Seite der Straße Vor dem Rühner Tor wird es auch künftig keinen Gehweg geben.
Nun doch: Jetzt soll auch auf dieser rechten Seite an der Straße Vor dem Rühner Tor ein Gehweg gebaut werden.

Straßenbauamt legt Gestaltungsplan für die Straße „Vor dem Rühner Tor“ vor. Die Stadtvertreter entschieden gestern Abend.

von
07. April 2015, 18:48 Uhr

Neue Entwicklungen bei den Planungen zur Sanierung der Straße „Vor dem Rühner Tor“: Nun soll es auch auf der nördlichen Seite zum Bützower See hin einen Gehweg geben. Im April 2014 war das nach fast zweijähriger Diskussion von einer Mehrheit der Stadtvertreter, wenn auch knapp, abgelehnt worden. Für die neuen Pläne scheint es jedoch große Mehrheiten zu geben. Nach der Debatte im Bauausschuss war auch von einem deutlichen „Ja“ gestern Abend in der Stadtvertretung auszugehen (nach Redaktionsschluss dieser Seite).

Der Grund: Es gibt zwei wesentliche Unterschiede zwischen der Diskussion in den vergangenen zwei und in diesem Jahr.

Wie der Bauausschuss schließlich entschieden hat, lesen Sie in der Ausgabe vom 8. April 2015 oder im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen