Bützow : Neues Pflegeheim fast fertig

Sind froh, dass ihre Pläne vom Pflegeheim am Schloss, Haus II, aufgegangen sind: Bauherr Volker Hefftler und Ehefrau Wiebke Hefftler, die das Heim betreiben wird.
Sind froh, dass ihre Pläne vom Pflegeheim am Schloss, Haus II, aufgegangen sind: Bauherr Volker Hefftler und Ehefrau Wiebke Hefftler, die das Heim betreiben wird.

Volker und Wiebke Hefftler laden am 30. Mai zum „Tag der offenen Tür“ ein

von
23. Mai 2019, 12:00 Uhr

Noch wird gebaut am Pflegeheim am Schloss, Haus II. Doch bereits in einer Woche sollen die ersten Bewohner einziehen. Zuvor haben Interessierte die Möglichkeit, sich in dem Neubau umzusehen.

Das Bauvorhaben vom Bützower Arzt Dr. Volker Hefftler wurde in Bützow sehr kontrovers diskutiert, entstand der Neubau doch auf einer Fläche, die vorher als Biotop ausgewiesen war. In Rahmen eines rund zwei Jahre dauernden und von Volker Hefftler getragenen Genehmigungsverfahren stimmten am Ende eine Mehrheit der Stadtvertreter für das Projekt.

Doch der Baustart konnte erst mit der Genehmigung durch die untere Bauaufsichtsbehörde des Landkreises erfolgen. Die gab es am 4. Juli 2018. Einen Tag später rollten die ersten Baufahrzeuge an.

Jetzt, keine elf Monate später steht das Bauvorhaben vor der Vollendung. Darüber ist der Bauherr sehr froh. „Wir hatten natürlich auch das Glück, dass der Winter mitgespielt hat“, sagt Volker Hefftler. Zudem habe er mit regionalen Baufirmen zusammengearbeitet, die bereits beim Bau des Pflegeheims I mitgewirkt hätten. Das habe vieles einfacher gemacht, „wusste ich doch, worauf ich mich verlassen kann“, so Hefftler.

Mittlerweile seien 80 Prozent der 80 Betreuungsplätze bereits vergeben. „Da hatte ich überhaupt keine Bedenken. Wussten wir doch, dass der Bedarf da ist“, sagt Wiebke Hefftler, die das Heim betreiben wird.

Am kommenden Donnerstag, 30. Mai, gibt es am Vormittag eine offizielle Eröffnung mit geladenen Gästen. Am Nachmittag laden dann die Hefftlers ab 14 Uhr zu einen „Tag der offenen Tür“. Dann können Interessierte sich das Haus von Mitarbeitern zeigen lassen. Insgesamt 50 werden sich ab 1. Juni um die Bewohner kümmern.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen