Wiendorf : Neuer Bahnübergang zur Jahresmitte

Der Bahnübergang in Wiendorf soll noch dieses Jahr saniert werden.
Foto:
Der Bahnübergang in Wiendorf soll noch dieses Jahr saniert werden.

Neu-Wiendorf: Bauarbeiten sollen in 2014 endlich beginnen / Signaltechnischer Entwurf musste nochmals umgestaltet werden/ Die Fördermittel-Zusage ist weiterhin gesichert

svz.de von
10. Januar 2014, 21:03 Uhr

Die Bauarbeiten am Neu-Wiendorfer Bahnübergang sollen zur Jahresmitte beginnen, wie die Deutsche Bahn AG mitteilt. Der Umbau ist schon seit mehreren Jahren geplant, wurde aber immer wieder verschoben. Die Fördermittel-Zusage von Seiten des Landes besteht aber weiterhin.

Was an dem Bahnübergang erneuert wird, lesen Sie in unserer SVZ-Ausgabe vom 11./12. Januar und in unserem ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen