zur Navigation springen

Zum Auftakt gleich ein "Oscar"-Film : Neuer Anlauf für Kino in Bützow

vom

Bützower wünschen sich ein Kino vor Ort. Dieser Wunsch ist nicht neu. Seit dem Anfang der 1990er-Jahre das Bützower Filmtheater schloss, gab es immer wieder Versuche, in Bützow Kinovorführung zu etablieren.

svz.de von
erstellt am 06.Apr.2012 | 08:06 Uhr

Bützow | Bützower wünschen sich ein Kino vor Ort. So äußerten sich SVZ-Leser im Rahmen unserer Serie "Lebenswert". Dieser Wunsch ist nicht neu. Seit dem Anfang der 1990er-Jahre das Bützower Filmtheater schloss, gab es immer wieder Versuche, in Bützow Kinovorführung zu etablieren.

Einen neuen Anlauf unternimmt nun der Verein "PferdemarktQuartier". "Unter Leitung von Axel Ulrich eröffnen wir eine eigene Kinosparte", erklärt Vereinsvorsitzender Gottfried Hägele. Und es gibt keine große Anlaufzeit. Bereits am kommenden Donnerstag, 12. April, geht es los mit dem oscarprämierte Film "The King´s Speech" - die Rede des Königs - mit Colin Firth in der Hauptrolle. Der Eintritt kostet vier Euro. Vereinsmitglieder zahlen drei Euro.

Erzählt wird die Geschichte von König Georg VI, dem Vater von Königin Elisabeth, der anlässlich einer großen Rede, die er 1925 im Wembley-Stadion zu halten hat durch das neue Massenmedium Radio eine peinliche Niederlage erfährt - er ist Stotterer. Nun wissen es auch alle Mitbürger in seinem Land. Unterstützt von seiner Frau, der späteren Queen Mum, unternimmt er daraufhin alle Anstrengungen den Sprachfehler zu korrigieren. Dabei stößt er auf einen ganz besonderen Lehrer mit ganz außergewöhnlichen Methoden. Es entwickelt sich eine tiefe Freundschaft…

"Der Billy Wilder Fan und bekennende Cineast Axel Ulrich freue sich auf seine neue Aufgabe. Kann er dadurch doch ,hemmungslos’ seinem Hobby nachgehen und für die Bützower die schönsten Filme aus dem Abspielring MV auswählen. Natürlich dürfen die Kinogänger im Kultursalon, Pferdemarkt 8, auch Filmwünsche äußern", so der Vereinschef.

Zunächst werde es einmal im Monat (donnerstags vor dem Klönschnack am ersten Freitag) Kino geben. Wenn es den Bützowern gefällt, seien auch Kinderkino und eine Kinonacht (Open Air) im Sommer geplant.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen