Baumgarten : Neue Kita ist richtig „cool“

Lassen es sich schmecken: Josie, Lena, Lajos und Annabel (v.l.). Die Jüngsten füttert Erzieherin Dirthe Hillenberg.
1 von 3
Lassen es sich schmecken: Josie, Lena, Lajos und Annabel (v.l.). Die Jüngsten füttert Erzieherin Dörthe Hillenberg.

Mädchen und Jungen begeistert von ihrem neuen Domizil in Baumgarten / Einweihungsfeier am 22. November

von
10. November 2014, 18:31 Uhr

Der Duft von gekochten Vollkornnudeln liegt in der Luft, aus einem Raum am Ende des Flures ist ein leises Murmeln zu hören: Es ist Mittagszeit in der Kindertagesstätte Baumgarten. Josie, das rothaarige Mädchen mit den niedlichen Ringellocken, schiebt sich einen Löffel nach dem anderen samt Nudeln und Würstchen in Tomatensoße in den Mund. Der Teller ihrer Tischnachbarin Annabel hingegen ist noch halb voll. So richtig scheint es der Kleinen nicht zu schmecken. Vielleicht liegt es an der ungewohnten Umgebung. Denn die Kita Baumgarten ist neu.

Den ganzen Beitrag lesen Sie in der Bützower Zeitung vom 11. November und im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen