zur Navigation springen
Bützower Zeitung

22. November 2017 | 19:32 Uhr

Bützow : Nach Jahren Gewissheit haben

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Zahlreiche Bützower nutzten gestern die Beratungsoption der Stasi-Unterlagen-Behörde im Bützower Rathaus

von
erstellt am 19.Mai.2015 | 18:03 Uhr

Bereits mehr als ein Vierteljahrhundert liegt der Fall der Mauer zurück. Doch noch heute ist die Aufarbeitung der Vergangenheit für viele Menschen eine wichtige Angelegenheit. Deshalb lud gestern die Behörde des Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU) zu einem Beratungstag in das Bützower Rathaus ein. Hierbei galt es wichtige Fragen zur Antragstellung zu klären.

Das Angebot, einen Blick in die eigenen Akten zu werfen, findet in Bützow Zustimmung. Doch warum die Vergangenheit nicht endlich ruhen lassen?

Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe der Bützower Zeitung vom 20. Mai oder im e-Paper.

 

 

 

 

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen