Bützow : Nach Abi ein Jahr Lernen rangehängt

Thea-Helene Gieroska beim malen mit einem Hortkind.
Thea-Helene Gieroska beim malen mit einem Hortkind.

Thea-Helene Gieroska absolviert ein Freiwilliges Soziales Jahr im Hort am Schloßplatz

svz.de von
02. Juli 2014, 18:04 Uhr

Der Regen prasselt auf die Pflastersteine. Da fällt der Plan, ein Blumenbeet anzulegen, sprichwörtlich ins Wasser. Thea-Helene Gieroska muss sich etwas Neues einfallen lassen, damit bei den Mädchen und Jungen des Bützower Hortes keine Langeweile aufkommt.

Die 21-Jährige absolviert gegenwärtig ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Hort am Schlossplatz Bützow.

Also geht es mit den Kindern zunächst einmal ins Trockene. Ein Blumengarten kann man ja trotzdem anlegen. Mit Buntstiften auf weißem Papier. Die Arbeit mit Kindern, das ist es, was Thea-Helene Gieroska mag.

Ist es aber auch das Richtige für ihren künftigen Beruf?

Eine Antwort aufg diese Frage und wie sie es herausgefunden hat, lesen Sie in der Bützower Lokalausgabe der Schweriner Volkszeitung vom 3. Juli und im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen