Schwaan : Miteinander für andere aktiv

Torsten Köpcke und Ina Blank überreichen dem Vorsitzenden vom Schwaaner Sportvereins, Horst Lippert (vl.n.r.), eine Spende von in Höhe von 300 Euro.
1 von 3
Torsten Köpcke und Ina Blank überreichen dem Vorsitzenden vom Schwaaner Sportvereins, Horst Lippert (vl.n.r.), eine Spende von in Höhe von 300 Euro.

Verein „Bürger für Schwaan“ setzt seit drei Jahren viele Zeichen. Die Mitgliederzahl hat sich mehr als verdoppelt.

23-11367640_23-66108348_1416395129.JPG von
24. März 2015, 19:11 Uhr

Die Differenz, die jetzt noch in der Spendenkasse beim Schwaaner Sportverein vorhanden ist, ist kleiner geworden. Es fehlen nur noch 600 Euro, um eine neue Anzeigetafel in der Bekesporthalle erstrahlen zu lassen. Denn der Verein „Bürger für Schwaan“ hat den Sportlern auf der Jahreshauptversammlung einen 300-Euro-Scheck überreicht. Ein Baustein in dem Bemühen der Mitglieder, die Ziele des Vereins umzusetzen. Vielfältige Angebote für Schwaan und seine Gäste schaffen. Das haben sich die Gründungsmitglieder vor nunmehr drei Jahren auf die Fahnen geschrieben und setzten ihre Satzung mit steigendem Erfolg um, wie Vereinschefin Ina Blank auf der Jahrestagung resümierte.

Welche Projekte der Verein umsetzen konnte und welche Vorhaben auf der Strecke blieben, lesen Sie in der Ausgabe vom 25. März 2015 oder im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen