Schwaan : Mit dem Fisch in aller Munde

Liesa Oberschmidt von der „Speicherkök“ in Schwaan freut sich auch in diesem Jahr auf den traditionellen Heringsmarkt.
Foto:
Liesa Oberschmidt von der „Speicherkök“ in Schwaan freut sich auch in diesem Jahr auf den traditionellen Heringsmarkt.

Heringsmarkt lockt jährlich Tausende in die kleine Stadt an der Warnow. Gute Plattform für Einzelhändler, aber nicht jeder macht mit.

svz.de von
06. März 2014, 17:24 Uhr

Der Heringsmarkt ist mittlerweile zu einer festen Größe in Schwaan geworden. Das Großereignis lockt am ersten Maiwochenende jedes Jahr Tausende in die Stadt. Noch geht der Puls bei den Mitstreitern ruhig. Aber in wenigen Tagen sieht das anders aus. Denn hinter den Kulissen laufen die ersten Vorbereitungen. „Wir werden uns in diesem Monat noch an einen Tisch setzen und die Einzelheiten besprechen“, erklärt Heike Oberschmidt-Ahrens. Die Mitinhaberin der Schwaaner „Speicherkök“ ist in diesem Jahr wieder mit von der Partie.

Was ihr die Teilnahme bringt und worauf die Mitstreiter des Vereins hoffen, lesen Sie in unserer Bützower Lokalausgabe der Schweriner Volkszeitung vom 7. März sowie im ePaper.

Weitere Informationen unter:

www.buerger-fuer-schwaan.de

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen