zur Navigation springen

Riot Teddy aus Bützow : Mit dem Fanbus zum Finale

vom
Aus der Redaktion der Bützower Zeitung

Die Band Riot Teddy hat sich für die Endrunde des Emergenza Bandcontest etwas Besonderes ausgedacht

In zwei Wochen wird es für die Jungs von Riot Teddy ernst. Dann geht es für sie los zum großen nordostdeutschen Finale des Emergenza Bandcontests, das im Astra Kulturhaus in Berlin stattfinden wird. Für diesen Anlass hat sich die Band etwas ganz Besonderes einfallen lassen. „Wir möchten so viele Leute wie möglich mit nach Berlin nehmen und haben deswegen einen Fanbus organisiert“, erzählt Schlagzeuger Felix Schulz.

Dafür haben die Jungs Unternehmen in der ganzen Region angesprochen – zuerst ohne Erfolg. „Am Ende sind wir auf die AGT Busvermietung gestoßen. Sie stellt uns einen Bus für 50 Personen zur Verfügung“, berichtet Felix Schulz. Um die Kosten für die Fahrt decken zu können, haben sich die Musiker mehrere Sponsoren ins Boot geholt. „Wir wollten es für alle, die mitfahren möchten, so günstig wie möglich gestalten“, so Felix Schulz. Außerdem sei es schön, wenn bei so einer großen Veranstaltung eine große Runde zur Unterstützung mit dabei ist.

Mit dem Fanbus hört der Einfallsreichtum der Band aber nicht auf. So gibt es ein selbst entworfenes VIP-Kombi-Ticket, das Fans und alle Interessierten über die Internetseite oder das Facebook-Profil von Riot Teddy buchen können. Darin enthalten sind die An- und Abreise mit dem Bus, der Eintritt für die Veranstaltung sowie ein Eintrittsgetränk. „Es gibt aber auch noch ein paar Überraschungen“, verrät Felix Schulz. „Wer mit dabei ist, wird es so schnell nicht vergessen.“

Zur Zeit bereitet sich die Band auf ihren großen Auftritt vor. Das Programm steht bereits, jetzt wird unermüdlich geprobt. „Wir sehen es aber nicht nur auf den Sieg ab, sondern sind einfach froh, dass wir durch den Wettbewerb so viele Erfahrungen sammeln konnten“, sagt Felix Schulz. So hätten sie nach den bisherigen Auftritten Kontakte zu vielen Musikern knüpfen können, die ihnen viele Tipps mit auf den Weg gaben. „Das hat uns weitergebracht.“

Der Bus Richtung Contest-Finale startet am 29. Juli um 16.30 Uhr am Rostocker Hauptbahnhof.

Tickets unter riot.teddy@gmx.de oder www.fb./com/go.riotteddy; Kontakt zur Band unter Telefon 0152/23199304

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen